Schlagzeuger und Percussionist

 

Stefan Noelle ist ein gefragter Musiker, wenn es um Drums & Percussion in akustischen Settings geht. Von Big-Band-Jazz bis zu intimen Duo-Besetzungen ist er mit vielen Stilistiken vertraut. Bandleader/innen schätzen seine Intuition, sein gutes Ohr und seinen emotionalen Ausdruck am Instrument.

Am Drumset gilt seine besondere Liebe dem Besenspiel, das er unter anderem noch bei Ed Thigpen, dem legendären Drummer des Oscar-Peterson-Trios, erlernte.

Seit 2007 beschäftigt er sich intensiv mit orientalischen Rahmentrommeln wie Bendir und Riq. Hier zählt er Glen Velez und Zohar Fresco zu seinen Lehrern.

In den vergangenen Jahren ist er unter anderem zu hören auf:

Crossing Life Lines
Mulo Francel 2020

Trautmann (Film & Soundtrack)
Gerd Baumann 2019

 

 

Different Stories
Sandra Hollstein 2018

 

The Duo
Tom Reinbrecht 2015

 

Eigene Projekte

NUN نـون

Abathar Kmash aus As-Suwayda in Syrien und Stefan Noelle aus München begegnen sich in diesem Duo auf ganz selbstverständliche Weise. Der Münchner Percussionist begleitet den virtuosen Oud-Spieler bei traditionellen und eigenen orientalischen Kompositionen auf Rahmentrommeln wie Tar, Bendir und Riq. Ihr Repertoire reicht von der strengen Form der klassischen Semai im 10/8-Takt bis zu zeitgenössischen Stücken von Anouar Brahem. Gemeinsam begeben sie sich auch auf improvisierte Reisen, immer bereit, die Impulse des anderen aufzunehmen.

Manchmal wechselt Noelle auch zur Gitarre und singt eines seiner Chansons. Dann verbinden sich poetische deutsche Texte mit den Farben der arabischen Laute von Abathar Kmash.

NUN ist also eine echte Begegnung zwischen Orient und Okzident, geprägt von der Freude am Musizieren, von neugierigen, offenen Ohren und vom Respekt für das Gegenüber. Es ist an der Zeit. Heute. Jetzt. Nun.

Abathar Kmash, Oud/Klarinette
Stefan Noelle – Tar/Bendir/Riq/Gitarre/Gesang

--------------------------------------------------------

I WISHED ON THE MOON

Dieses Programm ist Stefan Noelles Hommage an die beiden Entertainer, die er selber live auf der Bühne erlebt hat: Sammy Davis Jr. und Tony Bennett. Deren Liebe galt oft auch Liedern, die zwar keine Gassenhauer, aber von besonderer Poesie sind. Und im Repertoire dieser beiden findet Noelle rasanteste Tempi und zarteste Balladen, in denen er eine seltene Kunst zeigt: Am Schlagzeug zu singen.

Stefan Noelle, Gesang/Schlagzeug
Tom Reinbrecht, Saxophone/Klarinette
Jan Eschke, Piano
Harald Scharf, Kontrabass

--------------------------------------------------------

UNSERE LIEBLINGE

Dieses legendäre Duo mit Alex Haas am Kontrabass spielte seit 1992 rund 1.700 Konzerte/Theaterabende/Literatur- und Kabarettprogramme. Die einmalige Mischung aus Virtuosität und Witz, instrumentaler Askese und stilistischem Hedonismus trieb die beiden in Jazzclubs (Unterfahrt München), Kaschemmen (Lutterbeker), Kabarett-Tempel (Lach&Schieß München, Senftöpfchen Köln) oder auf Open-Air-Bühnen (Gaffenberg, Passauer Pfingst-Open-Air). Zum 30. Bühnenjubliläum im Sommer 2022 ist eine große Gala in München geplant.

Stefan Noelle, Gesang/Snare/Becken
Alex Haas, Gesang/Kontrabass

www.unserelieblinge.de

--------------------------------------------------------

Ein Teil von jener Kraft

Dieser literarisch-musikalische Abend wurde für das FAUST-Festival 2018 in München realisiert. Goethes „Faust", gelesen und musikalisch kongenial umrahmt von August Zirner und Stefan Noelle.

August Zirner, Rezitation/Querflöte
Stefan Noelle, Rezitation/Rahmentrommeln

 

Weitere Bands

ARASH SASAN & BAND

Ein persischer Songwriter in Deutschland, mit poetischen und teils politischen Texten, mit mediterraner Musik geprägt von Flamenco, Jazz und der Leichtigkeit der frühen 70er-Jahre.

Arash Sasan, Gesang/spanische Gitarre
Josef Reßle, Piano
Wilbert Pepper, Kontrabass
Stefan Noelle, Schlagzeug/Percussion

www.arashsasan.de

--------------------------------------------------------

BARBARA JUNGFER TRIO

Eine deutsche Top-Jazzgitarristin aus Berlin, beeinflusst von Pat Metheny und John Scofield, rockig laut oder alpenländisch-meditativ, immer neugierig auf Afrikanisches, Indisches und das ein oder andere deutsche Volkslied.
Neues Album „Folksongs" für 2021 angekündigt.

Barbara Jungfer, Gitarre
Christian Schantz, Kontrabass
Stefan Noelle, Schlagzeug

--------------------------------------------------------

OGARO

Das Ensemble Ogaro schafft mit seiner internationalen Besetzung große musikalische Verbindungen. Im Zentrum stehen Lieder aus dem östlichen Mittelmeerraum, die Ausläufer streifen aber auch Mazedonien oder die Schwarzmeerküste und reichen bis Aserbaidschan. Die griechische Sängerin Chrisa Lazariotou bezaubert mit ihrer schönen, klaren Stimme und singt griechischen Rembetiko, türkische Tanzlieder oder orientalische Klassiker. Eine musikalische Reise durch Saloniki, Istanbul, Damaskus und Alexandria bis nach Bagdad.

Chrisa Lazariotou (Griechenland), Gesang/Lafta/Percussion
Abathar Kmash (Syrien), Oud/Klarinette
Laila Mahmoud (Syrien), Kanun
Slava Cernavca (Moldawien), Klarinetten
Lisa Schöttl (Bayern), Hackbrett
Ludwig Himpsl (Bayern), Percussion/Alphorn
Stefan Noelle, Percussion

-----------------------------------------------------

TOM REINBRECHT „THE DUO"

Ein außergewöhnliches Projekt des Jazz-Saxophonisten Tom Reinbrecht. Am 26. April 2015 nahm er verschiedene Duo-Besetzungen live vor Publikum auf. Die CD enthält fünf Takes mit Stefan Noelle.

Tom Reinbrecht, Altsaxophon
Chris Gall, Piano
Helmut Kagerer, Gitarre
Paulo Alves, Gitarre/Gesang
Peter Cudek, Kontrabass
Stefan Noelle, Percussion

 

EQUIPMENT

Drumset

Vintage Gretsch (12/13/16/22, frühe 70ies)
Gretsch Broadkaster (12/14/18, 2002)
Vintage Snares: 1922 Ludwig Brass Nickel Plated, 1960ies Rodgers Dynasonic Steel, zwei verschiedene frühe 1960ies Rodgers Powertone, 1950ies Leedy Custom Model.

Becken

Roberto Spizzichino, Frank Gegerle, Vintage A-Zildjian, Zildjian Constantinople, Ufip und Istanbul.
Verschiedene vintage no-name Cymbals, zum Teil sehr trashig, aber echt originell. 1930ies original Splashes.

Framedrums

Cooperman:
15" Tar „Glen Velez Signature"
20" Bodhran „Glen Velez Signature"
14" Bendir „N.Scott Robinson Signature"
12" Tar „Marla Leigh Signature"

David Roman:
17" Mazhar „Zohar Model", Goatskin
18" Mazhar „Zohar Model", Calfskin

Riq:
Eli Huli Cherry Wood/Fiberskin,
Yalcinkaya Fishskin
Lev Elman Fishskin
Traditional Epyptian/Fishskin

Tamburello von Bruno Spagna

Sonst noch: Cajon/Schlagwerk, Berimbau/Anklang, Ocean Drums, viele verschiedene Rasseln, Shaker, Glöckchen, Woodblocks und Tambourine.

 

 

Foto: Ralf Dombrowski

 

 

 

Foto: Marcella Merk 

 

"I Wished On The Moon", Open Air in Garmisch-Partenkirchen August 2020             Foto: Eduard Schönach

 

Mit Alex Haas: UNSERE LIEBLINGE; Foto: Christian Schmid

 

Mit August Zirner, "Ein Teil von jener Kraft" beim Faust-Festival München, 9. Mai 2018

 

Arash Sasan, Wilbert Pepper; Foto: Ayat Sasan

Mit Barbara Jungfer, Christian Schantz; Foto:

 

OGARO mit Slava Cernavca, Chrisa Lazariotou, Abathar Kmash